Chrome-Erweiterung "WPWrite"

Vor allem bei längeren Artikeln wird in WordPress gern der Vollbild-Editor genutzt, um Texte ohne Ablenkung schreiben zu können. Die Chrome-Erweiterung WP Write verfolgt die gleiche Ideologie und zeigt im Browser-Fenster nur den Editor zum Verfassen bzw. Editieren von Beiträgen an.

Analog zu Statify Chrome App verwendet WP Write die XMLRPC-Schnittstelle, um mit WordPress zu kommunizieren.

Weiterführende Informationen →

Automatisierte Login-Versuche reduzieren

Für Blogger mit mehreren Autoren kommt ein zusätzlicher Zugriffsschutz des Administrationsbereichs kaum in Frage. Als Alternative zu Plugins wie Limit Login Attempts kann ein überschaubares Code-Snippet die Anzahl an Login-Wiederholungen durch programmierte Bots reduzieren. Bei falschen Zugangsdaten wird seitens Server der Status-Code „Zugriff verweigert“ geschickt – für Menschen nicht sichtbar, für Bots dagegen ein Signal für blockierten Zugang.

Die Anzahl maschineller Anmeldeversuche konnte durch diese Technik nachweislich minimiert werden.

Weitere Techniken zum Schutz der WordPress-Instanzen vor Bots:

Weiterführende Informationen →

Post Format UI abschalten

Vielen WordPress 3.6 Beta-Testern ist die prominent platzierte Post Format UI bereits jetzt ein Dorn im Auge. Abschalten lässt sich die Anzeige via Code-Snippet oder auf bequeme Weise als WordPress-Plugin.

Alternativ natürlich in Optionen in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.

Die Geschichte hinter Post Formats: Post Format History And WordPress 3.6

Neues Newsletter-Plugin

Für $19 verkauft das WPMU DEV Team das eigene Newsletter-Plugin, welches Erweiterungen von MailChimp & Co. in den Schatten stellen soll. Letztendlich kommt es auf den Funktionsumfang der Lösung an, der für den zuverlässigen Versand der Newsletter-Ausgaben und die unkomplizierte Pflege der Abonnenten aus WordPress heraus benötigt wird.

Die Produktseite promotet das Plugin im Video, zahlreichen Screenshots und Feature-Listen.

Weiterführende Informationen →

ElasticSearch für WordPress

In der Ausgabe #59 des LETTERs wurde das mächtige WordPress-Plugin Swiftype vorgestellt – Suchfunktion im Blog auf professionelle Weise. WordPress Tavern schreibt ein kurzes Review zu ElasticSearch in Verbindung mit SearchBox: Ein Dienstleister übernimmt die Indexierung und Speicherung der Blog-Inhalte, die als Datenbasis für die umfangreiche Suche dienen.

Kostenlos für kleinere bis mittlere Projekte.

Weiterführende Informationen →

Genesis 2.0 Beta

Das berühmte Framework für WordPress Genesis ist nun als öffentliche Beta-Version erhältlich. Der Schwerpunkt liegt überwiegend auf neuen Web-Technologien wie HTML5, CSS3 und Microdata.

Mithilfe des Plugins Genesis Beta Tester kann das Update automatisch durchgeführt werden. Für produktive Installation explizit nicht empfohlen.

Weiterführende Informationen →