Einblick in den Motorraum

Die meisten WordPress-Anwender kriegen ausschließlich die finalen Releases der Software mit. Den Arbeiten zwischen den Veröffentlichungszyklen wird kaum (Be)Achtung geschenkt.

Was Heinzelmännchen im Hintergrund tun (damit die kommenden WordPress-Versionen um neue Features erweitert werden), weiß Pascal Birchler: Wöchentliche Berichte als Zusammenfassung der Tätigkeiten im WordPress-Core. Direkt aus dem Maschinenraum, sozusagen.

Weiterführende Informationen →

Datenimport via WP-CLI

Im WP LETTER #108 wurde auf den ausführlichen, an Experten gerichteten Artikel „WordPress-MU Migration mit WP-CLI“ hingewiesen.

Sven Hofmann reicht ein weiteres WP-CLI Tutorial nach und schildert dabei, wie Imports in WordPress-Multisite gehandhabt werden (können). Export, Import, Delete via Konsole.

Weiterführende Informationen →

WordPress-Umstellung auf HTTPS

Eine weitere Anleitung für die vollständige Migration einer WordPress-Website auf HTTPS-Verschlüsselung. Den Grund „Warum eigentlich HTTPS?“ sowie die für die Umstellung notwendigen Arbeitsschritte erläutert der Autor Matthias Pabst im verlinkten Artikel.

In der Regel installiert Hoster das TLS-Zertifikat.

Weiterführende Informationen →

Anpassungen an Plugin-Übersetzungen

Mithilfe von Child-Themes lassen sich sprachliche Modifizierungen an Themes mit Leichtigkeit vornehmen. Bei Plugins gestaltet sich die nachträgliche, seitens Kunden gewünschte Änderung der Übersetzungen etwas komplexer.

Caspar Hübinger publizierte ein Mini-Plugin, welches das gezielte Editieren bestimmter Plugin-Texte übernimmt. Vorsicht jedoch bei eigenständigen Textanpassungen auf E-Commerce-Websites (Stichwort Deutsches Recht).

Weiterführende Informationen →

Mimimi ist kein Bug-Report

Als Entwickler kostenloser WordPress-Plugins sehne ich mich nach Fehlerberichten mit reichlich Informationsgehalt. Ein Mimimi in Social Media oder „Bei mir funktioniert XYZ nicht“ in Foren bringt mich bei der Problemlösung nicht direkt weiter.

Ein paar Gedanken zum Thema „Plugin-Support“ habe ich aufs digitale Papier gebracht. Lass uns das besser machen, schließlich willst du es auch 😉

Weiterführende Informationen →

Short News