Lazy Loading für WordPress

Unveil.js ist ein leichtgewichtiges jQuery-Plugin für das dynamische Nachladen der Bilder auf Webseiten. Das von mir veröffentlichte WordPress-Plugin Unveil für WordPress  setzt die Funktionsweise von Unveil.js in Blogseiten um: Ein Artikelbild wird erst dann geladen und angezeigt, wenn der Leser die Bildposition innerhalb der Webseite erreicht hat. Pro: Der Traffic und die Ladezeit reduzieren sich.

Die Plugin-Seite auf Github beinhaltet Hintergrundinformationen, Dokumentation, Download, Video- und Bildmaterial zur Verdeutlichung der Ladetechnik.

Suche in WordPress mit SearchWP

Im Verlauf der WP LETTER Ausgaben wurden mehrere Plugins für die Blog-weite Suche vorgestellt. SearchWP ist neu und frischt den Markt an verfügbaren Suchplugins mit interessanten Features auf. Dazu gehören beispielsweise Keyword-Gewichtung, Keyword-Stemming, Indexierung von PDF-Dokumenten, Erweiterbarkeit durch Extensions und Entwickler-freundlicher Ansatz der Implementierung.

Ab $24.99 geht die Preistabelle los. Support und Updates sind allerdings auf ein Jahr beschränkt. Online-Handbuch samt Konfiguration und Hooks mit dabei.

Weiterführende Informationen →

Mit WordPress Heartbeat API arbeiten

WordPress 3.6 hat eine spannende Schnittstelle spendiert bekommen: WordPress Heartbeat API. Über die „Herzschlag“-Schnittstelle werden in WordPress Aktionen wie automatisierte Speichervorgänge, Benachrichtigungen und Artikelsperren ausgelöst.

Auch WordPress-Developer dürfen sich dran bedienen und damit interaktive Lösungen entwickeln. Nachfolgend einige Links zu Tutorials und Code-Beispielen aus der Praxis.

WordPress in 3 Schritten umziehen

Matthias Pabst beschreibt die Vorgehensweise, eine (lokale) WordPress-Installation samt Inhalten auf einen neuen (entfernten) Server zu migrieren. Unkompliziert und mit gängigen Tools machbar.

Weiterführende Informationen →

28 Tipps von WordPress-Experten

Achtundzwanzig Profis der WordPress-Szene plaudern aus dem Nähkästchen und verraten jeweils den Lieblingshack für das CMS.

Nicht unbedingt alle Empfehlungen sind Neuland, dennoch erwähnenswerte Umfrage mit interessanten Fundstücken.

Weiterführende Informationen →

Erste Themes mit Backbone.js

WordPress 3.5 brachte die Unterstützung für Backbone.js – ausgereifte JavaScript-Lösung für die strukturierte Programmierung mit der Trennung für Code und Design. Das vor kurzem veröffentlichte Theme Collections basiert auf Backbone.js, setzt somit ein Zeichen und verdeutlicht, wie technisch zeitgemäße Themes funktionieren und dazu perfekt aussehen können.

Backboned wäre ein weiteres WordPress-Theme mit Backbone.js unter der Haube. Allerdings ist das Theme-Design sehr rudimentär.