Online-Kurse für Barrierefreiheit

Die niederländische WordPress-Agentur Level Level hat sich mit der großartigen (und hier schon häufiger erwähnten) Rian Rietveld vor knapp zwei Jahren eine echte Instanz in Sachen Online-Barrierefreiheit ins Haus geholt.

Am vergangenen Donnerstag hat Level Level den Global Accessability Awareness Day zum Anlass genommen, eine neue Onlinekurs-Plattform zu starten. Beim a11y Collective dreht sich selbstverständlich alles um Barrierefreiheit. Aktuell ist ein 1-Stunden-Kurs als kostenfreie Kostprobe verfügbar, die anderen Inhalte sind kostenpflichtig erhältlich – dürften in Anbetracht der hochkarätigen Besetzung aber ihr Geld wert sein. Aktuell sind „Barrierefreie Inhalte erstellen“ und „Einstieg in Barrierefreiheit“ bereits erhältlich. Weitere Kurse für Entwicklerinnen und Designer sollen bald verfügbar sein.

Weiterführende Informationen →

Iceberg: Markdown-Editor im Test

Iceberg ist eines der ungewöhnlicheren Plugins, was Funktionsumfang und Aussehen angeht. Als Erweiterung für den Gutenberg-Editor ist Iceberg für Menschen gedacht, die Inhalte gern in einem externen Markdown-Editor schreiben, bevor sie sich im Block-Editor dem Feinschliff widmen. Diesen Workflow erleichtert das Plugin insofern, als dass es Gutenberg um ein echtes und sehr minimalistisches Markdown-Interface erweitert.

Das optisch ansprechende und funktional zumindest erwähnenswerte Plugin habe ich mir vergangene Woche im KrautPress-Blog genauer angesehen.

 

Weiterführende Informationen →

Einstieg in die Matrix

Matthias Pfefferle hat in seinem jüngsten Blogbeitrag über ein Protokoll geschrieben, von dem ich bis jetzt immer nur in Nebensätzen und nie in Zusammenhang mit WordPress gehört habe.

Das „Matrix“ genannte Protokoll gibt an, von Instant Messaging über Web-Telefonie bis hin zum Internet of Things praktisch universell genutzt werden zu können. Automattic, die Firma des WordPress Mitgründers Matt Mullenweg hat jetzt fünf Millionen Dollar in Matrix investiert und gleichzeitig eine Stelle für eine Person ausgeschrieben, die die Brücke zwischen WordPress und Matrix zu schlagen vermag.

Als Alternative zum aktuell (in meiner Wahrnehmung) etwas verbreiteteren ActivityPub könnte Matrix perspektivisch den Aufbau föderierter sozialer Netzwerke mit WordPress ermöglichen.

Weiterführende Informationen →

WP Meetups der Woche

Short News