Was bei Gutenberg schiefläuft

Bei WP Tavern hat Justin Tadlock in einem Beitrag die aktuellen Probleme mit dem Block-Editor auf den Punkt gebracht. In seiner Momentaufnahme der aktuellen Situation zeichnet er ein eher düsteres Bild aus der Sicht der Theme-Entwickler-Community, zu der Tadlock sich zweifelsohne zählen kann.

Er bemerkt das noch immer mangelnde Angebot an Gutenberg-Ready-Themes auf WordPress.org und die zunehmende Frustration unter Entwicklerinnen und Entwicklern im Hinblick auf schnelle und teils einschneidende Veränderungen in der Basis des Editors.

Auch (oder gerade) als bekennender Fan des neuen Editors kann ich Justins Darstellung der aktuellen Situation uneingeschränkt zustimmen.

Weiterführende Informationen →

24 Stunden WordPress-Barrierefreiheit

Am 2. Oktober 2020 wird der erste offizielle WordPress Accessibility Day stattfinden. Als 24 Stunden Online-Event ist es das erklärte Ziel der Veranstaltung, relevante Vorträge zu verschiedensten Themen rund um Barrierefreiheit in und um WordPress zusammenzutragen.

In einem durchgehen Track werden Vorträge zu Theme- und Plugin-Barrierefreiheit, Testing, Assistenzsysteme, die neuen Standards WCAG 2.2 und WCAG 3 sowie Schreiben für Barrierefreiheit 24 Stunden lang im Mittelpunkt stehen.

In den letzten Jahren hat Polyglots-Team, mit mehreren „Translation Days“ erfolgreich für einen deutlichen Zuwachs an freiwilligen Helferinnen und Helfern für die Übersetzung von WordPress gesorgt. Ein vergleichbarer Effekt für das Accessibility-Team wäre ein großartiger Erfolg für das ganze WordPress-Projekt.

Weiterführende Informationen →

WP Meetups der Woche

Short News