Passwörter sicher weitergeben

Dass die Verwendung sicherer Passwörter eine der wichtigsten Maßnahmen zum Schutz vor unerwünschtem Zugriff auf eigene Daten oder Dienste ist, sollte im Jahr 2017 niemanden mehr überraschen.
Doch was, wenn das sichere Passwort einmal festgelegt ist? Nicht selten werden Passwörter nicht von den Personen angelegt, die sie später auch benutzen (sollen). Sei es die neue WordPress-Installation eines Bekannten, das Webhosting eines Kunden oder der neue E-Mail-Account der Oma. Angeregt von einer Twitter-Diskussion hat Hans-Helge Bürger verschiedene Wege zur Weitergabe von Passwörtern beschrieben und auf Schwachstellen und weitere Möglichkeiten hingewiesen. Nicht nur für den professionellen Einsatz ein lesenswerter Beitrag.

Weiterführende Informationen →

Updater für Custom Themes

Während Themes, die direkt von WordPress.org installiert wurden, ganz normal über den WP Update-Mechanismus aktualisiert werden können, müssen die Anbieter kostenpflichtiger Themes selbst eine Möglichkeit zur Aktualisierung bereitstellen.

Florian Brinkmann hat nun genau diesen Fall – er verkauft ein Theme und möchte seinen Kunden mit automatischen Updates versorgen. Seine Lösung präsentiert er auf seinem Blog in ausgesprochen detaillierten Schritten, die den meisten technisch versierten Theme-Entwicklerinnen und -Entwicklern den Nachbau problemlos ermöglichen sollten.

Weiterführende Informationen →

Ein WordPress Meetup nur für Frauen?

Die lokalen WordPress Meetups sind auf der Landkarte der deutschsprachigen Usergroups mittlerweile eine etablierte Größe. Aktuell treffen sich monatlich 20 lokale Gruppen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In dieses, fast zum Alltag gewordene Gefüge bringt das Berliner Meetup nun etwas Bewegung.

Eine Gruppe um Maja Benke wird sich im Februar zum ersten "Female WordPress Meetup Berlin" treffen. Die Idee dahinter ist, Frauen eine geschützten Raum anzubieten, in der sie sich treffen, vernetzen und austauschen können.
In seinem Beitrag zum Thema erklärt Bernhard Kau die Hintergründe und weist auf einige Probleme hin, die unsere, noch immer von Männern dominierten, Branche hat.

Das erste "Female WordPress Meetup Berlin" findet am 16. Februar statt und ist vorerst auf 15 Teilnehmerinnen begrenzt. Aktuell ist noch ein letzter Platz frei.

Short News