Danke für 2015

Das Jahr geht langsam aber sicher dem Ende entgegen. Genau die richtige Zeit einmal Danke zu sagen.

Zunächst natürlich: danke Sergej, dass ich seit einem halben Jahr dieses wunderbare Projekt weiterführen darf.

 

Danke an die vielen Plugin- und Theme-Entwickler/innen, die uns allen mit ihrer Arbeit in diesem Jahr unterstützt und inspiriert haben. Danke an alle, die am Core mitgearbeitet haben. Sei es als Release-Leiter oder durch einbringen einer einfachen kleinen Änderung. Danke an alle Polyglots, an alle Mitglieder des Redaktionsteams, alle Freiwilligen in den Supportforen und auf Google+.

 

Danke an alle Meetup- und WordCamp-Organisatoren/innen auf deren Veranstaltungen ich im Laufe des Jahres zu Gast sein durfte. Egal ob einmalige Camps oder monatlichen Meetups – beide sind von unschätzbarem Wert für die Community und verlangen von den Veranstaltern ein enormes Maß an Hingabe.

 

Und zu guter Letzt danke liebe Leser/innen und Hörer/innen, danke für ein großartiges Jahr 2015.